IDxub3NjcmlwdD48aWZyYW1lIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xldGFnbWFuYWdlci5jb20vbnMuaHRtbD9pZD1HVE0tSzdLSFFLQiINCmhlaWdodD0iMCIgd2lkdGg9IjAiIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5Om5vbmU7dmlzaWJpbGl0eTpoaWRkZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvbm9zY3JpcHQ+DQogIA==

Lexikon – Kreditversicherung

Im Wirtschaftsleben bezeichnet eine Kreditversicherung die Absicherung von Lieferantenkrediten und somit den Schutz vor Ausfallrisiken. Private Verbraucher kennen den Begriff Kreditversicherung als Kreditlebensversicherung, Kreditausfallversicherung oder Restschuldversicherung. Der größte Unterschied zwischen einer betrieblichen und einer privaten Kreditversicherung liegt darin, dass sich bei der Kreditversicherung eines Unternehmens der Kreditgeber absichert, während bei einer privaten Kreditversicherung der Kreditnehmer die Versicherung abschließt.

 

Betriebliche Kreditversicherung

Unternehmen vereinbaren eine Kreditversicherung als Warenkreditversicherung, Exportkreditgarantie oder Investitionsgüterkreditversicherung. Die Warenkreditversicherung wird auch Forderungsausfallversicherung genannt. Es handelt sich um die Absicherung des Zeitraums zwischen der Lieferung einer Ware oder der Erbringung einer Dienstleistung und der dazugehörigen Bezahlung. Sobald ein Produzent/Dienstleister seinen Abnehmern ein Zahlungsziel bei der Bezahlung einer Rechnung einräumt, gewährt er seinen Kunden einen Kredit. Gleichzeitig geht er das Risiko ein, dass der Schuldner nicht rechtzeitig zahlt. Dieses Risiko wird durch eine Kreditversicherung ausgeschlossen, die gleichzeitig die Bonität des Abnehmers überprüft. Die Kosten für die Versicherung trägt der Kreditgeber. Bei einem Zahlungsziel von bis zu sechs Monaten wird eine Warenkreditversicherung abgeschlossen, bei längerfristigen Finanzierungen handelt es sich um eine Investitionsgüterkreditversicherung. Bei der Exportkreditgarantie erhalten deutsche Exporteure eine sogenannte Hermesdeckung der Bundesrepublik Deutschland. Die Versicherungsgesellschaft Euler Hermes Deutschland AG übernimmt dabei die Schäden, die deutschen Exporteuren durch politische Risiken entstehen.

 

Private Kreditversicherung

Private Kreditnehmer können ihren Ratenkredit oder ihre Baufinanzierung ebenfalls durch eine Kreditversicherung absichern. Es handelt sich um einen Versicherungsvertrag, den der Kreditnehmer freiwillig abschließt. Eine Bank oder Sparkasse darf die Kreditvergabe nicht von dem Abschluss einer Versicherung abhängig machen. Der Darlehensnehmer kann wählen, ob die Kreditversicherung nur bei seinem Tod leisten soll oder auch bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit durch Unfall oder Krankheit. Den Versicherungsbeitrag muss der Kreditnehmer bezahlen.
In der Regel wird die Prämie für die Versicherung auf die Kreditsumme aufgeschlagen und der Darlehensnehmer zahlt den Versicherungsbeitrag mit den monatlichen Kreditraten ab. Rechtlich stimmt der Kreditnehmer einem Vertrag mit der Versicherungsgesellschaft zu, bei der es sich häufig um eine Tochtergesellschaft der Kredit gebenden Bank handelt. Die Versicherung wird direkt an die Bank abgetreten. Ein entsprechender Passus findet sich im Kreditvertrag, den der Darlehensnehmer unterschreibt. Bei Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit zahlt die Versicherung die laufenden Raten weiter, während bei Tod des Versicherten der Kredit komplett oder zum Teil abgelöst wird.

Ihre aktuellen Cookie-Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies und Analyse Websitebesuch:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies sowie Google Maps. Dadurch können wir unsere Website-Angebot ständig verbessern und Ihnen nur die Inhalte zeigen, die wirklich von Relevanz für Sie sind.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück